Freitag, 1.10. - 20h
Edi Jäger - Szenische Kabarett Lesung für Alterspubertierende

Komisches aus dem Alltagswahnsinn der Alterspubertiere und der Midlife-Crisis von dem preisgekrönten Bestsellerduo Maxim Leo & Jochen Gutsch.

Pubertät ist schlimm. Klar. Aber nicht so schlimm wie: Alterspubertät! Alterspubertierende sind angegraute, bequeme, oft kurzsichtige Wesen, die die Ruhe lieben, das Wandern, das Wort »früher« und bestuhlte Pop-Konzerte. Männliche Alterspubertierende zwängen ihren runden Ü45-Körper in Neoprenanzüge und beginnen einen Kitesurf-Lehrgang. Andere laufen Marathon. Weibliche Alterspubertierende flüchten sich gern in die Spiritualität und »wollen sich neu entdecken«. Oder Marmelade einkochen. Klingt erschreckend? Ist es auch. Aber eben auch sehr, sehr lustig ... Ein kleiner Trost: Alterspubertierende sind die größte Bevölkerungsgruppe in Europa. Du bist nicht allein.

Presse & Publikumsstimmen:

„Ein absoluter Brüller. Dem preisgekrönten Bestsellerduo Maxim Leo & Jochen Gutsch ist mit "Es ist nur eine Phase, Hase" aus meiner Sicht ein kleines Meisterwerk gelungen. Wirklich erstklassig.“

„Erleben Sie einige Schattenseiten des Älterwerdens aus der Sicht eines Mannes und dies mit sehr viel Witz und erfrischender Selbstironie.
So habe ich – auch wenn ich eine Frau bin, das Programm sehr genossen, herzhaft gelacht und tatsächlich manche Dinge danach lockerer und in einem anderen Licht betrachtet. Meinem Mann, dem ich das Buch empfohlen habe, ging es übrigens ähnlich. Vielleicht sollten Ärzte manchmal auf Medikamente verzichten und stattdessen öfters Bücher wie diese verschreiben?“

„Wirklich witzig und klasse geschrieben“
„Jochen Gutsch und Maxim Leo sind beide hochdekorierte Journalisten. Unter anderem haben sie einen der begehrtesten und angesehensten Preise für Journalisten bekommen: den Theodor-Wolff-Preis. „Der Journalistenpreis der deutschen Zeitungen - Theodor-Wolff-Preis (TWP) würdigt die Leistung von hauptberuflich journalistisch tätigen Autoren, die das Bewusstsein für Qualität und Verantwortung journalistischer Arbeit lebendig erhalten.“
Sie beherrschen also ihr Handwerk.“

„Das Programm befasst sich mit der Lebensphase nach dem 40. Geburtstag (und zielt damit auf ein enorm großes Publikum …) und betrachtet das tägliche Leben und den Körper des Alterspubertierenden:
eine Lesebrille wird fällig, die ständig verlegt wird, das Gemüt wird empfindsamer, der Partylärm der Jugend stört, man verliebt sich in die flotte Lehrerin des Sohnes, Krebsvorsorgeuntersuchungen stehen an, die neue weibliche Fruchtbarkeit betrifft das Marmeladekochen und so fort.“

„Die beiden Autoren beobachten scharf, und ihre Zunge ist genauso scharf.
Sie schonen sich selber nicht, und auch sonst niemanden.
„Es ist nur eine Phase, Hase ist eines der lustigsten Bücher des Jahres. „