MI.    13. 6. -  B. JAUFENTHALER/C. WEGSCHEIDER
„NO RISK“ MUSICFESTIVAL Beginn: 20h

B. Jaufenthaler kennt man u. a. als Bürgermeistersgattin Mitzi aus der Serie “4 Frauen & 1 Todesfall”, Christian Wegscheider als Begleiter von Willi Resetarits, Pepe Lienhard Orchester, Gail Anderson uva. Topgruppen mehr.

Nun präsentieren “Die Widerspenstige & ihr Dompteur” ihr neuestes Programm mit dem Titel “Glückspilze”.

Je widerspenstiger der Charakter, desto größer der Drang danach auf Entdeckungsreise zu gehen, sich immer wieder neu zu erfinden, aufzubrechen, den Beweis anzutreten, dass alles möglich ist. Aber auch desto stärker die Sehnsucht nach einer Stimme, die widerspricht, damit man wieder widersprechen kann um schließlich noch weiter zu kommen.

„Ein Weib wird bald zum Narr’n gemacht, wenn sie nicht Mut hat, sich zu widersetzen“, schreibt Shakespeare in seiner „Widerspenstigen Zähmung“. Jedoch um sich widersetzen zu können, braucht es mindestens zwei. Zwei, die sich ebenbürtig sind, die sich schätzen, die sich aushalten können und nicht zuletzt gemeinsam über sich selbst lachen können.

„Was ihr nicht tut mit Lust und Leidenschaft, gedeiht nicht.“ So und nicht anders muss man sich die Zusammenarbeit von Brigitte Jaufenthaler, Schauspielerin, Sängerin, Autorin und Komponistin und Christian Wegscheider, Pianist Komponist, Arrangeur, Jazzmusiker und „musikalischer Dompteur“ vorstellen.

„Glückspilze“ ist das zweite gemeinsame Bühnenprogramm, nach zahlreichen musikalischen Ausflügen ins Text und Kompositionsfach und einer gemeinsamen CD.

In Liedern, Texten und Conférencen suchen sie nach den vielen Facetten des GLÜCKS und entdecken dabei ihre Befindlichkeiten, ihre Beziehungen, ihr Unterwegssein, ihr Heimweh ’mal lustvoll, ’mal ernsthaft , ’mal elegisch ’mal leidenschaftlich und auch ’mal übermütig immer wieder neu. Frei nach dem Motto:

„Einmal besser als keinmal, und besser spät als nie.“

http://www.christianwegscheider.com