FR. - 02. 03.– 20h
ALEXANDER POINTNER

BUCHPRÄSENTATION – BUCHPRÄSENTATION

Was ist, wenn einem Erfolgstrainer, der gewohnt ist, perfekt zu organisieren, plötzlich jede Handlungsmöglichkeit genommen wird?
Alexander Pointner, langjähriger Chefcoach der österreichischen Schispringer, steht nach einem Suizidversuch seiner Tochter vor den Scherben seines Lebens. Gemeinsam mit seiner Frau Angela erzählt er von den schwierigen 13 Monaten, in denen sie um die Genesung ihrer Tochter – leider vergeblich – kämpften.
Ein dramatisches Plädoyer für Offenheit, Beistand und Enttabuisierung sowie Entstigmatisierung von Suizid und Depression.
http://www.alexanderpointner.at/